Hoher Pegelstand in der Ilm
12.03.2020
2 Bewertungen
1.606 Besucher


Im Flüsschen Ilm rinnde schon seit Monaten nur wenig Wasser. Doch dann ließen anhaltender Regen und Schmelzwasser im März den Pegel der Ilm steigen. Nach dem Dauerregen wurde für die Ilm am 12. März ein Hoher Pegelstand prognostiziert. Zum Glück stoppte der Pegel der Ilm kurz vor der Meldegrenze.


Beiträge mit ähnlichem Inhalt :

PKW fährt in die Ilm und wird abgetrieben
31. Lauf in den Frühling
Flächenbrand bei Saalborn und in Tannroda
Kneippsaison 2020 eröffnet
Objekteinweihung des neuen Bauhofes der Stadt Bad Berka
Fit für Kunst – Der etwas andere Kunsttag
148. Sendung Stadtreporter Bad Berka -TV- (Januar/Februar 2020)
Ausstellungseröffnung Vögel an heimischen Gewässern
Winterbaden im Stausee Hohenfelden
Feuer in alter Sophienheilstätte




Sie möchten diesen Beitrag auf Ihrer Website einbinden? Wenn Sie den Beitrag in ein anderes Portal übergeben möchten, klicken Sie bitte hier...
Beitrag zu Twitter übergeben  Beitrag zu Facebook übergeben
Suche
   

 
Autoplay ein  Autoplayfunktion ein/ausschalten
Verzeichnis der Beiträge
1 bis 10 von 1135 vorwärts springen zum Ende
Bürgermeister Michael Jahn informierte über das Thema Coronavirus

20.03.2020
Video ansehen [Bad Berka TV]
PKW fährt in die Ilm und wird abgetrieben

01.03.2020
Video ansehen [Bad Berka TV]
Flächenbrand bei Saalborn und in Tannroda

25.03.2020
Video ansehen [Bad Berka TV]
Kneippsaison 2020 eröffnet

13.03.2020
Video ansehen [Bad Berka TV]
Hoher Pegelstand in der Ilm

12.03.2020
Video ansehen [Bad Berka TV]
Objekteinweihung des neuen Bauhofes der Stadt Bad Berka

11.03.2020
Video ansehen [Bad Berka TV]
Fit für Kunst – Der etwas andere Kunsttag

07.03.2020
Video ansehen [Bad Berka TV]
148. Sendung Stadtreporter Bad Berka -TV- (Januar/Februar 2020)

29.02.2020
Video ansehen [Bad Berka TV]
Neue Fußgängerbrücke am Goethewanderweg eingeweiht

27.02.2020
Video ansehen [Bad Berka TV]
Ausstellungseröffnung Vögel an heimischen Gewässern

12.02.2020
Video ansehen [Bad Berka TV]
1 bis 10 von 1135 vorwärts springen zum Ende