Einweihung des Erweiterungsbaus der Feuerwehr Tannroda
16.03.2019
2 Bewertungen
12.328 Besucher


Am 16. Juni 2018 erfolgte der Spatenstich für den Erweiterungsbau der Feuerwehr Tannroda. Nun konnte der fertig gestellte Anbau am 16. März eingeweiht und seiner Bestimmung übergeben werden. Dieser ist rund 90 Quadratmeter groß und bietet mehr Platz für Geräte und Technik, zwei getrennte Umkleidebereiche und Sanitärtrakte sowie ein Büro.


Beiträge mit ähnlichem Inhalt :

Einweihung des Erweiterungsbaus der Feuerwehr Tannroda
Einweihung Nachbau einer Liegehalle
Einweihung Kinder-Kneippbecken
Spatenstich für den Erweiterungsbau bei der Feuerwehr Tannroda
Großübung der Feuerwehren in der Zentralklinik
Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehren in Tannroda
Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehren in Tannroda
Spatenstich für den Erweiterungsbau bei der Feuerwehr Tannroda




Sie möchten diesen Beitrag auf Ihrer Website einbinden? Wenn Sie den Beitrag in ein anderes Portal übergeben möchten, klicken Sie bitte hier...
Beitrag zu Twitter übergeben  Beitrag zu Facebook übergeben
Suche
   

 
Autoplay ein  Autoplayfunktion ein/ausschalten
Verzeichnis der Beiträge
1 bis 10 von 1080 vorwärts springen zum Ende
Ausstellungseröffnung - Jugend von Bad Berka

19.06.2019 [neu]
Video ansehen [Bad Berka TV]
Brunnenfest 2019 – 900 Jahre Bad Berka

16.06.2019 [neu]
Video ansehen [Bad Berka TV]
Großbrand in Meckfeld

09.06.2019
Video ansehen [Bad Berka TV]
15. Stapler-Cup in Blankenhain

18.05.2019
Video ansehen [Bad Berka TV]
Übergabe des neu gestalteten Dorfplatzes in Meckfeld

10.06.2019
Video ansehen [Bad Berka TV]
Modell und Bahn - Ausgabe Mai 2019

31.05.2019
Video ansehen [Bad Berka TV]
Tag der offenen Tür am Flugplatz Bad Berka

25.05.2019
Video ansehen [Bad Berka TV]
Eröffnung der Freibadsaison in Bad Berka

18.05.2019
Video ansehen [Bad Berka TV]
Kneippfest - 198.Geburtstag von Sebastian Kneipp

17.05.2019
Video ansehen [Bad Berka TV]
Bundesgartenschau 2019 in Heilbronn

15.05.2019
Video ansehen [Bad Berka TV]
1 bis 10 von 1080 vorwärts springen zum Ende