Drei-Türme-Wanderung (Paulinenturm-Carolinenturm-Hainturm)
28.08.2005
2 Bewertungen
13.780 Besucher


Die traditionelle Drei-Türme-Wanderung fand in diesem Jahr am 28. August statt. Ziel der 19 km langen Wanderstrecke war der Paulinenturm – der Carolinenturm – und der Hainturm. In diesem Jahr gab es aber zwei Besonderheiten. Anders als bei den bisherigen Wanderungen war der Start in diesem Jahr in Bad Berka. Und die zweite Besonderheit war, dass die Wanderung genau zu Goethes 256. Geburtstag stattfand.


Beiträge mit ähnlichem Inhalt :

Modell und Bahn - Ausgabe April 2018
(Teil 1)

Modell und Bahn - Ausgabe Dezember 2017
Modell und Bahn - Ausgabe November 2017
Modell und Bahn - Ausgabe Dezember 2016
LandART-Fest - Planetenträume rund um den Carolinenturm




Sie möchten diesen Beitrag auf Ihrer Website einbinden? Wenn Sie den Beitrag in ein anderes Portal übergeben möchten, klicken Sie bitte hier...
Beitrag zu Twitter übergeben  Beitrag zu Facebook übergeben
Suche
   

 
Autoplay ein  Autoplayfunktion ein/ausschalten
Verzeichnis der Beiträge
941 bis 950 von 997 zum Anfang zurück springen vorwärts springen zum Ende
Drei-Türme-Wanderung (Paulinenturm-Carolinenturm-Hainturm)

28.08.2005
Video ansehen [Bad Berka TV]
7. Färber- und Handwerkerfest in Neckeroda

27.08.2005
Video ansehen [Bad Berka TV]
Abriss des Zentralgebäudes in Blankenhain

25.08.2005
Video ansehen [Bad Berka TV]
Neptunfest in der AWO Kindertagesstätte Bad Berka

24.08.2005
Video ansehen [Bad Berka TV]
Schützenfest in Bad Berka

21.08.2005
Video ansehen [Bad Berka TV]
Kaisermanöver im Thüringer Freilichtmuseum Hohenfelden

20.08.2005
Video ansehen [Bad Berka TV]
14. Kunsttage Kulturkreis Bad Berka e.V.

23.07.2005
Video ansehen [Bad Berka TV]
Ferienfreizeit 2005 im Ilmtreff Bad Berka

22.07.2005
Video ansehen [Bad Berka TV]
Deutsche Rettungsflugwacht in Bad Berka

21.07.2005
Video ansehen [Bad Berka TV]
2000 km durch Deutschland - Oldtimerstopp vorm Zeughaus Bad Berka

20.07.2005
Video ansehen [Bad Berka TV]
941 bis 950 von 997 zum Anfang zurück springen vorwärts springen zum Ende